Das Modell machte ein übergroßes kanadisches Smoking scheinen eigentlich sexy Oct 7th, 2017   [viewed 3 times]

Heute hat Bella Hadid offiziell das Unmögliche gemacht. Das Modell machte ein übergroßes kanadisches Smoking scheinen eigentlich sexy. Hadid, im Retro-Stil leichte Wasch-Flares und eine beunruhigte Mekleid, Oberschenkel-weidende Jeansjacke vom aufstrebenden polnischen Label Misbhv, brachte den Schwelen voll und ganz danke zu einem abgeschnittenen schwarzen Tank-Top, das ihren Signatur-Peek von Taille enthüllte.



Der lose passende Look ist sicherlich eine Abweichung von dem, was das Modell vor kurzem trägt. Nur wenige Tage nach der Trennung von The Weeknd war Hadids Nachkriegs-Ensemble die schwüle Kombination von Schnürsenkel-Jeans und einem schlichten, BH-aufschlussreichen Bodysuit. Und als Hadid sich für die Victoria's Secret Fashion Show verliebt hat, hat sie Spandex und Sport BHs ihre Uniform du Jour gemacht. Aber dieser überdimensionale Denim-on-Denim-Look ist auch eine willkommene Abwechslung: Der Knabenjacke der Jacke und die breite Bein-Passform der Jeans verleihen dem typisch körperbetonenden Kleiderschrank des Modells ein Gleichgewicht, während der Teeny-Tank es ihr erlaubt behaupten, dass klassische Bad-Mädchen Off-Duty-Ästhetik, die sie zuerst auf die Straße Stil Karte.